Verlust-, Krisen- und Trauerbegleitung in München (auch online möglich)
Verlust-, Krisen- und Trauerbegleitung in München(auch online möglich)

Tod des eigenen Kindes

Ein Kind zu verlieren, ganz gleich, wann es passiert, ist immer eine schreckliche Tragödie. Zu dem unendlichen Schmerz, der tiefen Trauer habt Ihr vielleicht

  • das Empfinden innerlich tot zu sein
  • als hätte man Euch einen zentralen Teil Eurer selbst entrissen und damit alle Erwartungen und Hoffnungen auf die Zukunft zerstört 

Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es so wichtig, dass Ihr einander so nah wie möglich seid, denn schließlich ist Euer Partner der einzige Mensch auf der Welt, dem genau dasselbe widerfahren ist. 

 

Nur müsst Ihr wissen, dass Männer und Frauen auf eine andere Art trauern. Das hat zur Folge hat, dass es in der ersten Zeit bei den Paaren zu Missverständnissen und Streitigkeiten kommen kann.

 

Hier ein Beispiel:

Die Frau möchte über den Tod des Kindes sprechen und das Grab besuchen, der Mann möchte lieber gar nicht darüber reden und den Friedhof meiden. Die Frau sucht Trost bei den Freundinnen, in Büchern oder im Glauben, der Mann versucht sich in der neuen Realität einzurichten und stürzt sich in die Arbeit oder lenkt sich durch ein Hobby ab oder renoviert das Haus.

 

Die Frau beklagt sich, dass er Mann Ihren Schmerz nicht versteht und er nicht begreift, dass ihr nach Sex nicht zumute ist und sie nicht ausgehen möchte. Er ist gekränkt, und sagt, er hätte nicht nur das Kind verloren, sondern auch seinen Partnerin. 

 

Laut Statistik trennen sich 25% der Paare nach dem Verlust eines Kindes!

 

Ein guter und regelmäßiger Austausch verhindert, dass zu dem eigentlichen unerträglichen Schmerz noch Isolation, Einsamkeit oder Unverstandensein hinzukommen. Ihr befindet Euch gerade in einer Ausnahmesituation, die sich auf alle Bereiche Eures Lebens auswirkt und Euch die Kraft raubt und die Sinne betäubt.  

 

Ich kann Euch helfen, dass Ihr von Anfang an einen offenen Dialog führt und aufrichtig über Eure Gefühle und Ängste sprecht und gemeinsam trauert. Jeder auf seine Art aber doch gemeinsam.  Denn Ihr solltet gerade jetzt füreinander da sein!

 

Sollte Dein/e Partner/in keine Zeit haben, dann ist eine Einzelsitzung natürlich möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier findest Du meine Praxis:

Verlust-, Krisen - und Trauerbegleitung in München

(auch online möglich)

 

Andrea Menn

Trauerpädagogin

Systemischer Coach & HP Psych

 

Romanstr. 37c
80639 München

Über folgende Kanäle kannst Du mich erreichen:

 

Tel.: 089 8092 6415

Mobil: 0173 1923462

WhatsApp: 0173 1923462

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trauerbegleitung - München